Isländer

Isländer2024-01-18T16:52:06+01:00

NEWS

zum News-Archiv

TERMINE

Jahreshauptversammlung

12. April @ 19:00

alle Termine

RASSEBESCHREIBUNG

Islandpferde sind äußerst beliebt, jedes zehnte Pferd in Mitteleuropa ist ein Islandpferd. Als leistungsfähige, charakterfeste Klein- und Gangpferde verfügen sie mit Tölt und Paß über zwei Gangarten, die bei anderen Pferderassen nicht vorhanden sind und die beinahe eine Alleinstellung ermöglichen. Die um 140 cm großen Pferde sind Gewichtsträger und damit von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen zu reiten. Motoren der Szene sind große professionelle Höfe, auf denen Reiten und Zucht sehr gut abgedeckt werden. Die Sportszene um das Islandpferd ist sehr gut entwickelt (Gangpferdeprüfungen).

Die Zuchtgeschichte der Rasse ist ungewöhnlich lang, die Pferde der Wikinger wurden schon um 1000 n. Chr. nach Island gebracht. Die Population ist schon lange geschlossen, Einkreuzungen sind nicht bekannt. Es sind alle Farben zulässig, wie bei vielen Rassen die dem Urpferd nahestehen gibt es auch Sonderfarben wie Falben und Windfarbene.